c’t review of Clevo TN120R now online – Test des Clevo TN120R jetzt auf Heise mobil


Technorati Tags: ,

From the traffic I see here, there is a lot of interest in the affordable Clevo TN120R Tablet PC barebone with touchsreen. Heise’s c’t magazine has just put its review of the Clevo TN120R review online (you could find a summary here on Tablet-Profi). Find German version here, a Google translated version is also available (TinyURL).

Einige Wochen nach der Veröffentlichung des Tests in der Print-Ausgabe (knappe Zusammenfassung hier) hat die c’t jetzt auf Heise mobil den vollständigen Text hier online zur Verfügung gestellt. Betrachte ich mir den Traffic auf dieser Seite, so ist das Interesse an dem Test sehr groß.

The barebone is offered in Germany by Chiligreen, Nexoc, mySN Schenker, Notebookguru, Home of Hardware and in the meantime also by Tarox.

Treiber/Drivers Clevo TN120R

German c’t magazine reviews Clevo tablet TN120R – c’t testet den Clevo-Tablet TN120R


English

German bi-weekly print magazine c’t has reviewed the Clevo Tablet PC barebone and says the low quality of the touch screen makes drawing and sketching "nearly unusable" and Vista’s handwriting recognition is negativly affected.

Currently the review is only available in the print magazine which came out today. If it appears in their online portal for mobile devices (http://www.heise.de/mobil/), I’ll add a link.

[U]

The review has been published today, see here including a link to an English translation.

Deutsch

Zwar ist c’t-Redakteur Jürgen Rink zufrieden mit der Leistungsfähigkeit, Verarbeitungsqualität, WLAN-Performance und dem Vorhandensein eines eingebauten DVD-Laufwerks, aber eine wesentliche Funktion enttäuscht. So heißt es im Fazit: "Ausgerechnet in seiner Spezialdisziplin Stiftbedienung patzt der Schenker mySN TN120R. Die geringe Auflösung der Touchscreenschicht macht diesen Tablet PC nahezu unbrauchbar für das Skizzieren und erschwert den Mitschrieb deutlich, auch deshalb, weil die Hand nicht das Display berühren darf. Für  Formularanwendungen kommt er vielleicht in Frage."

Das Clevo-Barebone wird in Deutschland von mySN Schenker Notebook, Notebookguru und Nexoc (nicht im eigenen Shop, aber z.B. über Home of Hardware und Notebooksbilliger.de) sowie Chiligreen (nur für Händler und Gewerbekunden) verkauft und zeichnet sich insbesondere durch seinen sehr niedrigen Einstiegspreis von 700 Euro in der Minimalkonfiguration aus.

Weitere TN120R-Meldung mit Link zu Mini-Video:

Mini-Video vom Clevo-Tablet TN120R

[U]

Der Test ist nunmehr online verfügbar, siehe hier.

German c’t magazine reviews Clevo tablet TN120R – c’t testet den Clevo-Tablet TN120R


English

German bi-weekly print magazine c’t has reviewed the Clevo Tablet PC barebone and says the low quality of the touch screen makes drawing and sketching „nearly unusable“ and Vista’s handwriting recognition is negativly affected.

Currently the review is only available in the print magazine which came out today. If it appears in their online portal for mobile devices (http://www.heise.de/mobil/), I’ll add a link.

Deutsch

Zwar ist c’t-Redakteur Jürgen Rink zufrieden mit der Leistungsfähigkeit, Verarbeitungsqualität, WLAN-Performance und dem Vorhandensein eines eingebauten DVD-Laufwerks, aber eine wesentliche Funktion enttäuscht. So heißt es im Fazit: „Ausgerechnet in seiner Spezialdisziplin Stiftbedienung patzt der Schenker mySN TN120R. Die geringe Auflösung der Touchscreenschicht macht diesen Tablet PC nahezu unbrauchbar für das Skizzieren und erschwert den Mitschrieb deutlich, auch deshalb, weil die Hand nicht das Display berühren darf. Für  Formularanwendungen kommt er vielleicht in Frage.“

Das Clevo-Barebone wird in Deutschland von mySN Schenker Notebook, Notebookguru und Nexoc (nicht im eigenen Shop, aber z.B. über Home of Hardware und Notebooksbilliger.de) sowie Chiligreen (nur für Händler und Gewerbekunden) verkauft und zeichnet sich insbesondere durch seinen sehr niedrigen Einstiegspreis von 700 Euro in der Minimalkonfiguration aus.

Weitere TN120R-Meldung mit Link zu Mini-Video:

Mini-Video vom Clevo-Tablet TN120R

Mini-Video vom Clevo-Tablet TN120R, screen not pressure sensitive


Technorati-Tags: ,,

Das Clevo-Tablet schlägt offenbar gut ein, bei Schenker war die erste Lieferung binnen kurzem ausverkauft, ablesbar an der Lieferbarkeitsaussage. Diese Woche hat er eine neue Charge erhalten.

Inzwischen bietet auch der Dresdner „Notebookguru“ das Clevo TN120R in ähnlich vielfältigen Konfigurationen an, in der Kategorie „mobile Notebooks“ :o. Darüber hinaus liefert er bereits einen stärkeren Akku mit acht statt vier Zellen (80 Euro extra), den wird es bei Schenker ab kommende Woche geben. Die Laufzeit sollte sich damit von mageren 1,5-2 Stunden auf erträgliche 3 bis 4 Stunden verlängern. Bei Schenker ist jetzt als Betriebssystem auch die XP Tablet PC Edition im Angebot, bei Notebookguru nur Vista.

„First look“ video von Notebookguru.de, short and low resolution/quality:

http://de.youtube.com/watch?v=FAdl6Rm6LU8.

From the video, Notebookguru’s shop info and Schenker’s data sheet it seems that the screen can be used with pen and finger. The pen is very small (no digitizer pen), so I suppose the screen is NOT pressure sensitive.

Clevo Tablet TN120R already available in Germany – from 700 to 2200 Euro


Clevo showed the 12 inch convertible Tablet PC „TN120R“ at Cebit in Hannover, several favorable reports have appeared on the web, e.g. on Gottabemobile or Slashgear („amazing“).

The device is already available in Germany, you can buy it in the web shop of German assembler Schenker („MySN“) based in Leipzig. Pricing starts with 699 Euro (currently around 1100 US-$) including a Celeron M540 (1.86 GHz) CPU, 1 Gig of RAM, 120 GB HD, no WLAN, no OS. High end version with Core 2 Duo T9500 (Penryn) at 2.6 GHz, 6 MB L3 Cache and 800 MHz FSB, 4 GB RAM, 64 GB SSD, Intel WLAN 4965a/g/n and Vista Ultimate currently costs 2,199 Euro (3450 US-$).

The TN120R is a 12 inch Tablet with 1280×800 screen resolution (no info of brightness) and a weight of 2.1 kg. The TN120R is based on Intel GM965 chipset. It includes X3100 graphics (no dedicated RAM), a 2 Megapixel webcam, Bluetooth, 7in1 card reader, 3 USB ports, FireWire, GigLAN, 56k modem, DVD burner and a digitizer pen. Optional components are CPU, WLAN, HD size, RAM, 3G. Drivers are available for Windows XP (x86) and Windows Vista (x86 and x64).

Lowlight seems to be the battery which is a 4-cell 2200 mAh thing.

No info available on screen brightness. It seems to be a digitizer

Conclusion

Tablet PCs will get more awareness for the mainstream users due to the affordable pricing. You can get a decent Tablet for under 1000 Euro. This should effect prices of business tablets and increase market share of Tablets.

Product page Clevo

http://www.clevo.com.tw/en/products/prodinfo_2.asp?productid=63

XP and Vista drivers, user manual from Clevo

http://www.clevo.com.tw/en/e-services/Download.asp

TN120R at MySN shop

http://www.mysn.eu/shop_asp/?fwlink=fwDIRECTPRODUCT&prodnr=adkk0001