Driver chaos on Wacom websites – Treiberchaos bei Wacom


English – Driver chaos on Wacom websites

Don’t trust Wacom if they say there is no new driver for you Tablet PC. Don’t trust their website if you think you’ve found it. Depending which site your are searching on and which OS you are looking for you get the wrong answer. Here you go, my odyssee:

Visit Wacom Americas English, the latest driver you get when looking for „Product Tablet PC“ – OS XP or Vista is 5.05-7 from January. Nice, you get the same driver no matter if you look for XP or Vista. But wait, there is a European Wacom website -and we have a newer driver there.

Goto the Wacom Europe, choose German (or English), Download, Driver, choose Tablet PC as your product. You loose if you say XP Tablet PC Edition (a choice that is not avialable on the US site): you’re offered an old driver from back in 2006. But if you say Vista or XP or Windows 2000 (sic!) is your OS you get driver 5.08-2a RC from April 2008.

So, you are looking for a Wacom driver for your XP Tablet PC? Goto Europe, but choose XP, not Tablet PC. Sounds great? Wait, there is even more. The FTP-Server has ANOTHER driver in the 508 folder, 5.08-6 from beginning of May. And that one is not on the US nor the European websites (as far as I know). And it’s only on the US FTP server, not the European one. Aren’t Tablet PCs the same everywhere?

BTW, the benefits of the driver 5.08-2a RC „among smaller bug fixes and improvements“ are, according to Wacom: Tablet sometimes lost the driver, better zooming with Painter Essentials 4.

[Update]

The May driver 5.08-6 does not work on my Tablet (HP TC4400). „No supported tablet device found“…

Deutsch – Treiber-Chaos bei Wacom

Die meisten Tablet PCs sind mit der Stifttechnologie von Wacom ausgestattet. Wer seine Treiber vom Hersteller bezieht, bekommt meistens nicht mit, wenn Wacom die Treiber aktualisiert und neue Features hinzufügt oder für besser Kompatibilität mit neuen Anwendungen oder Betriebssystemen herstellt.

Allerdings macht es Wacom den Tablet-PC-Nutzern nicht gerade einfach. Zum einen können sie keinen RSS-Feed der Treiberseiten abonnieren, mit dem sie Updates einfach finden können. Und richtig chaotisch wird es bei den Treibern selbst. Wer nach XP-Treibern für seinen Tablet PC sucht, bekommt womöglich nur Uralt-Versionen angeboten.

Ein Beispiel von heute: Suche auf der deutsch– oder englischsprachigen Seite nach Tablet PC -> XP Tablet PC Edition führt zu Treiber 4.97-6 vom Herbst 2006. Suche ich aber nach Tablet PC -> Windows 2000(sic!)/XP oder Vista erhalte ich die Version 5.08-2a RC von Ende April 2008.

Ähnlich merkwürdig geht es auf den nordamerikanischen Wacom-Seiten zu: Auf der Download-Seite Tablet PC und Windows XP oder Windows Vista (XP Tablet Edition wird hier nicht separat angezeigt) auswählen und das Ergebnis ist ein Treiber 5.05-7 von Januar 2008. Dort ist die neueste Version also noch gar nicht angekommen… Die neueste? Oh, halt, auf dem FTP-Server liegt ja noch was aktuelleres, die 5.08-6. Aber natürlich nicht auf dem europäischen, sondern auf dem Server, auf den von den US-Seiten aus verlinkt wird… Chaos pur. Sind Tablet PCs nicht überall gleich?

[Update]

Der Mai-Treiber 5.08-6 funktioniert auf meinem Tablet PC (HP TC4400) nicht, „keine unterstützte Hardware gefunden“…

Download Wacom-Treiber

Europe (choose Download(s) – Driver/Treiber)

Americas (choose Downloads)

FTP-Server Europe or US (you may find newer files there)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Driver chaos on Wacom websites – Treiberchaos bei Wacom

  1. Pingback: treiberprobleme mit wacom bamboo fun small?? - PSD-Tutorials.de - Forum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s